Bohnensuppe mit Petersilie

Bohnensuppe mit Gemüse und Petersilie zusammen mit Creme Fraiche und Landbrot. © Copyright Bettina Katscher 2020

© Copyright Bettina Katscher 2019

https://robbeberking.com/de/home.html

Schau auch mal hier:

https://www.silver-caramel.de/linsensuppe-mit-frischen-kraeutern/

 

Für 4:

200 g Bohnen (kann auch mehr sein)

Mind. 1 Knoblauchzehe

1 Möhre

1 Zwiebel (ich nehme immer mehr)

100 g Lauch

200 g Sellerie (geht auch mit Stangensellerie)

150-200 g Bacon

3 EL Olivenöl

Paprikapulver edelsüß

1 Dose gehackte Tomaten

1-2 Lorbeerblätter

Ca. 200 ml Weißwein

0,5 L Brühe (am besten selbstgemacht)

Salz und Pfeffer

Creme Fraiche

Petersilie (gehackt)

 

Und so geht`s:

1. Die Bohnen in einem Sieb abwaschen, die Flüssigkeit aus der Dose abgießen.
2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
3. Sellerie, Lauch und Möhre putzen und kleinschneiden. Bacon in Stücke schneiden.
4. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl anschwitzen. Sellerie, Lauch und Möhre dazugeben und mitdünsten.
5. Dann Bacon und Bohnen hinzugeben.
6. Mit Paprikapulver (ich nehme gerne das scharfe) bestreuen.
7. Nun die Tomaten und das Lorbeerblatt hinzufügen.
8. Gericht mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe aufgießen.
9. Bei mittlerer Hitze mind. 50 Min. köcheln lassen.
10. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie fein hacken und mit der Creme Fraiche zum Garnieren mischen.

 

Tipp:

Wer getrocknete Bohnen nimmt, muss diese über Nacht einweichen lassen. Natron (1 TL reicht) beschleunigt das Garen der Bohnen!

Schreibe einen Kommentar