Blätterteig-Pizzateilchen

Pizzateilchen aus Blätterteig, belegt mit verschiedenen Gewürzen und Tomaten, dazu eine Karaffe mit Bast und Häkeluntersetzer in Rot-Weiß. © Copyright Bettina Katscher 2020

© Copyright Bettina Katscher 2019

 

Für 4-6:

1 Rolle frischer Blätterteig (TK) oder selbstmachen

Je nach Geschmack den Blätterteig belegen, z.B. mit:

Tomatenmark

Tomaten (sie sollten wirklich nach Tomaten schmecken!)

Gewürze (am besten frisch und aus dem Garten)

Oliven

Knoblauch

Zwiebeln

Käse zum Überbacken

 

Und so geht`s:

1. Den TK-Blätterteig auftauen, dann ausrollen und mit Tomatenmark bestreichen.
2. Dann mit Tomaten, Oliven, Zwiebeln, Knoblauch und den Kräutern belegen.
3. Zum Schluss kommt der Käse drauf.

Im Ofen auf mittlerer Schiene auf mittlerer Hitze goldgelb backen.

 

Tipp:

Super für Parties oder wenn man nicht weiß, wieviele Leute kommen. Es kann auch jeder selbst seinen Bereich belegen, was zusammen viel Spaß machen kann. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. AuchBettina

    Hmmmmm!!! Danke für das Rezept, das tolle Foto macht richtig Lust drauf, sieht so lecker aus!

    1. Bettina K.

      Hallo Bettina,
      das freut mich sehr! Hab`s schon oft ausprobiert mit verschiedenen Varianten und es ist immer wieder lecker und die Gäste sind auch jedes Mal begeistert.

Schreibe einen Kommentar