01/2020: Ein klassischer Trenchcoat in Camel ist einfach eine Klasse für sich

Blogger-Herbstlook in Camel, bestehend aus einer Lederoptik-Leggins, Designersneakern mit Streifen, Emblem und Goldkette sowie klassischem Trench und klassischer schwarzer Handtasche in Kastenform. © Copyright Bettina Katscher 2020

© Copyright Bettina Katscher 2020

Schau auch mal hier:

https://www.silver-caramel.de/unkomplizierter-winterstyle-mit-norwegerpullover-und-steppjacke-next-step-ins-jahr-2021/

https://www.silver-caramel.de/klasse-sommer-herbst-inspiration-in-schwarz-und-camel-2/

https://www.pinterest.de/biancastaeglich/trenchcoat-frauen/

Trenchcoats: Ein Dauerbrenner

Ja, Trenchcoats sind einfach unkaputtbar. Das gilt besonders für einen Trenchcoat in Camel. Unserer hier ist natürlich in einem Top-Zustand, wobei ich sogar finde, dass Trenchcoats auch „abgetragen“ super aussehen.

Hast du auch ein Lieblingsmodell, eine Lieblingsfarbe für einen Trench?

Metamorphose geglückt

„Trench“ (englisch) heisst übersetzt: Graben oder Schützengraben. Und da kam er auch ursprünglich her. Sein Vorgänger hiess „Tielocken“ und wurde 1895 erfunden. Wenn man beim heutigen, klassischen Trench genauer hinsieht, würde man seine ursprüngliche Herkunft sogar noch erkennen. Wie z.B. die Gurte, die Schulterklappen oder der Metallring nahe des Gürtels.

Sein militärisches Image hat der Dauerbrenner Trenchcoat inzwischen zum Glück abgelegt. Fast niemand kennt seinen ursprünglichen Zweck. Und alle lieben ihn: Popstars, Künstler, Schauspieler, Models, Männer wie Frauen. Mit einem Trenchcoat in Camel liegt man eigentlich immer richtig: Im Büro, beim Meeting, auf Partys, Hochzeiten, privat.

Androgyn und zeitlos

Androgyn ist langweilig? Keinesfalls, denn die Vermischung von männlichen und weiblichen Elementen wirkt sehr anziehend, das hat die Modegeschichte des Trenchcoats eindeutig bewiesen. Man erinnere sich an die Burberry-Werbung mit Kate Moss, die einfach umwerfend aussah. Auch frühe Hollywoodstars wie Humphrey Bogart sowie heutige It-Girls wie Alexa Chung oder Stars wie Angelina Jolie tragen Trench.

Hier wird der Trenchcoat in Camel zu einer Fake-Leather-Leggins und klassischer schwarzer Kastenhandtasche kombiniert. Die Designer-Sneaker mit Streifen und Ketten katapultieren den klassischen Trench in die heutige Zeit und lassen ihn hip und angesagt rüberkommen.

Erfinde dich neu

Auch bei spektakulären Aktionen wie dem ersten Transatlantikflug 1919 wurde der Trench getragen. Unverwüstlich sowie eine grandiose Verwandlung verschafften ihm das Zeug zum Heldentum. Dann setzte er sich immer mehr auch in den Städten durch, und wurde zum Inbegriff von „Britishness“.

Burberry bekam 1955 und im Jahr 1989 das Wappen des Königlichen Hoflieferanten von Queen Elisabeth II und dem Prince of Whales verliehen.Wenn das kein Ritterschlag ist!

Ein Trenchcoat in Camel ist der Klassiker unter den Trenchs. Zeitlos ist immer trendy!

Schreibe mir gerne, was dein Lieblingstrench ist und wo du ihn am liebsten trägst.

Schreibe einen Kommentar