Trägerkleid mit 70-Jahre-Feeling: Verliebt in den Sommer 2020

Sommer Streetstyle mit langem Sommerkleid mit 70-Jahre Farben wie Beige und Braun, Spaghettiträgern, gesmokten Elementen, silbernen Gesundheitssandalen und eckiger Mega-Brille. © Copyright Bettina Katscher 2020
© Copyright Bettina Katscher 2020

Schau auch mal hier:

https://www.silver-caramel.de/animal-print-clean-und-leicht/

https://www.silver-caramel.de/stilmix-mit-patches-an-einem-heissen-sommertag/

Auf Zack mit diesem lässigen Sommerkleid oder: Wie finde ich das richtige Kleid?

Was wäre ein Sommer ohne Trägerkleid?

Sicher kennst du das auch: Sommerkleider gibt es wie Sand am Meer. Doch welches ist das richtige? Diese Aufgabe zu meistern ist definitiv nicht einfach. Neulich habe ich auch neue Sommerkleider gesucht und weiß daher, wovon ich rede. Dieses Kleid hier in diesem Beitrag ist so unkompliziert, dass ich es sogar ganz alleine gefunden habe. Ansonsten gilt: Sich Zeit nehmen, ein Fachgeschäft aufsuchen, wie z.B. den Shop “Indian Summer” in Seligenstadt, in dem sogar ich sagenhafterweise 2 (!) Kleider gekauft habe. Wenn du ein Kleid siehst, dann muss das Kleid laut “Ja” sagen.

Vielleicht kennst du das, dass Kleider an anderen Leuten irgendwie toller aussehen als an dir selbst? Und eigentlich trägst du lieber Hosen? Also, ich möchte alle ermutigen, den Schritt zu wagen, die bisher lieber Hosen getragen haben! Vielleicht ist es hilfreich, die beste Freund*in/den besten Freund*/ mitzunehmen? Sich was Neues zuzutrauen, darüber habe ich auch in diesem Blogbeitrag geschrieben.

Zick-Zack mal anders

Dieses Kleid in diesem Blogpost hat ja im weitesten Sinne ein Zick-Zackmuster. Diese gehören zu den ältesten Mustern der Menschheitsgeschichte. Hier ist das Muster abgewandelt. Es sieht so aus, als ob mehrere Striche nebeneinandern in ungleichmäßiger Länge aneinandergereiht sind.

Warum ist das Trägerkleid so easy?

Es ist deshalb so easy, weil es aus elastischem Stoff im gesmokten oberen Bereich besteht. Die Träger sind schmal, aber nicht zu sehr. Dadurch fallen BH-Träger kaum auf. Das Kleid lebt von den dezenten Erdtönen und sieht mit Schwarz und Sommersandalen einfach sehr lässig und unkompliziert aus. Wer also wenig Zeit hat, der ist mit einem Sommerkleid im Handumdrehen gut angezogen. Viel Schmuck braucht das Kleid mit dem Vintage-Touch nicht, einfach eine große Sonnenbrille dazu kombinieren, fertig.

Das Sommerkleid im 70`s-Style ist übrigens auch ein super Festivalkleid. Auch mit Boots sieht es prima aus und auch eine Jacke passt super dazu. Cool ist eine schwarze Lederjacke und auch ein Strickcardigan passt zum Trägerkleid mit Volant. Dieser bildet am Saum einen schönen Abschluss und betont die Länge des Kleides (es ist lang, jedoch nicht bodenlang).

Schreibe einen Kommentar