Jeansjacke mit Fell: Blitzschnell edel gestylt im Winter mit nur 1 Teil

Blogger-Herbstlook, der unkompliziert ist und aus einer grauen Jeans, beigem Wollpullover und mit Fell gefütterten Jeansjacke besteht. © Copyright Bettina Katscher 2019

© Copyright Bettina Katscher 2019

Schau auch mal hier:

https://www.silver-caramel.de/tuellrock-und-overknees-aufregend-ungewoehnlich-2019-2020/

https://www.mytheresa.com/de-de/clothing/denim/jackets.html

Jeansjacke mit Fell: Richtig gut im Winter

Suchst du eine sportlich-legere Jacke, die auch im Winter warm hält und lässig bloggerlike daherkommt?

Suchst du noch nach Tipps, wie du deine richtige Jeansjacke findest? Dieser Frage gehen wir in diesem Blogbeitrag nach. Die Jacke, die wir hier zeigen, wurde handgefertigt, die Marke ist leider unbekannt. Im Link oben habe ich einige unterschiedliche Jeansjacken-Modelle gefunden.

Früher war Fell-(imitat) ja eher ziemlich spießig und öde. Das hat sich  sehr geändert.

Unendlich wandelbar

Jeansjacken haben sowieso in ihrer Geschichte unglaubliche Wandlungen vollzogen! Von der Arbeiterkleidung über das Fashionteil von rebellierenden jungen Menschen in den 1950er Jahren zum ultimativen Fashionteil von Bloggern und Models. Auch Chiara Ferragni steht auf eine Jeansjacke mit Fell.

Tragbar in praktisch fast allen Lebenssituationen, mit unglaublich vielen Schnitten, Farben, Waschungen und Materialien so wandelbar wie fast kein anderes Kleidungsstück. Auch Applikationen wie Nieten, Ketten, Drucke, Stoffarten wie destroyed denim, mit Accessoires wie Buttons oder Emblemen gestylt, dient die Jeansjacke zu einer schier unendlichen Ausdrucksmöglichkeit. All das ist charakteristisch für die Jacke aus Baumwollstoff.

Wie style ich eine Jeansjacke mit Fell: 7 ultimative Tipps

  1. Achte darauf, dass die Jacke am Schulterbereich nicht zu eng ist. Probiere sie lieber etwas größer an, denn die Fütterung nimmt Platz in Anspruch.
  2. Ein auffälliger Stilbruch ist, wenn du edle Materialien wie (Kunst)-Pelz oder Fake Fur mit destroyed denim kombinierst.
  3. Wenn Fell (echt oder unecht) jung und easy sein soll, dann ist eine Jeans und legere Basics so wie in diesem Beitrag dazu immer eine gute Wahl.
  4. Fell fällt auf und braucht nicht viel um sich herum, d.h. du brauchst kaum Accessoires und auch wenige Farben.
  5. Im Prinzip ein zeitloser Klassiker und langlebig, denn der Außenstoff schützt die Fütterung aus Fell.
  6. Wenn du nicht in eine neue Jacke investieren willst, kannst du dir auch ein Kragen aus Fell-(imitat) kaufen und über die Jacke legen.
  7. Bei Imitaten immer darauf achten, dass sie hochwertig aussehen.

Jetzt hoffe ich, dass ich dir ein paar hilfreiche Tipps für das Styling einer Jeansjacke mit Fell geben konnte.

Über Infos, wie du sie stylst freue ich mich!

Schreibe einen Kommentar