Der Herbst kommt und dieser Ledermantel ist perfekt für den Übergang

Damen Streetstyle für den Übergang in Beige, Braun und Schwarz, mit braunem Vintage Ledermantel, Gliedergürtel und Fashionbag. © Copyright Bettina Katscher 2020
© Copyright Bettina Katscher 2020

Schau auch mal hier:

https://www.silver-caramel.de/ist-im-kasten-sommerfeeling-mit-one-shoulder-top-und-fancy-bag/

Fertig für den Jahreszeitenwechsel Sommer/Herbst!

Jetzt haben wir schon August! Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich finde, dass die Zeit einfach extrem schnell vergeht. Da der Sommer schon bald wieder vorbei ist, möchte ich dir heute dieses universelle Herbstoufit zeigen und meine Ideen und Gedanken dazu mitgeben. Auf den Runways sind für die Saison 2020/2021 viele Ledermäntel in diversen Styles zu sehen.

Alle Jahre wieder stellt sich mal wieder die Frage: Welcher Mantel passt super zum Übergangswetter und ist ideal für alle denkbaren Looks? Die Antwort lautet: Der Ledermantel. Wir haben in unserem Blog schon eine andere lange Lederjacke im Retrostyle gepostet, die im weitesten Sinne auch als kurzer Mantel durchgehen kann. Auch dieser Style für den Jahreszeitenwechsel zeigt, wie lässig Retro-Lederpieces zu anderen Pieces kombiniert werden kann. Hier korrespondieren natürlich auch die Fancy-Fashion-Bag in Kameraform und Vintage-Elmenten mit dem Ledermantel mit Aufsatztaschen und Gürtel. Dieser Mantel aus Leder hat einen großen Reverskragen und hat dadruch einen coolen Vintage-Charakter. Gleichzeitig ist er trotzdem modern.

Auf was solltest du achten?

Sicher, wer kann sich schon einen echt super teuren Ledermantel leisten? Ob sehr hochpreisig oder eher günstig, empfehlenswert ist definitiv, auf gutes Leder zu achten und darauf, dass es gut verarbeitet ist, also eine gute Qualität vorhanden ist. Dazu zählt beispielsweise, dass die Nähte sauber genäht sind und auch die Knöpfe und Knopflöcher solide aussehen. Schließlich will man ja nicht sofort nach dem Kauf lockere Knöpfe fester nähen müssen. Mir ist auch immer das Innenleben wichtig: Wie ist das Innenfutter, ist es ein Material, das angenehm zu tragen ist, das ein gutes Klima herstellt, gibt es Innentaschen usw.? Und auch nicht zu unterschätzen: Wie kann das Material des Innenfutters gepflegt werden? Denn Pieces aus Leder werden normalerweise nicht oft gewaschen, worin sie sich von anderen Kleidungsstücken wie z. B. einer Jeans aus Baumwolle unterscheiden.

Auch ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass der Mantel im Schulter-, Brust- und Armbereich bequem und locker sitzt. Gerade bei Übergangs-Kleidungsstücken sollte bedacht werden, dass bei möglichem kälterem Wetter u.U. auch noch ein Pullover oder ein Cardigan darunter Platz haben sollen. Wenn es um Farben geht, die in der kommenden Saison in sein werden, überlege am besten, ob du diese Farbe auch noch im nächsten Jahr toll findest. Manchmal weiß man schon recht schnell, welcher Farbton bzw. Farbfamilie lange bei einem bleiben wird.

 

Schreibe einen Kommentar