Bloggerlook 2020: Pistaziengrün, destroyed denim und Rock

Bloggerstyle mit Blümchen-Rock, pistaziengrünem Rollkragenpullover, destroyed denim Jacke und weißen Sneakern. © Copyright Bettina Katscher 2020
© Copyright Bettina Katscher 2020

Schau auch mal hier:

https://www.silver-caramel.de/wir-haben-noch-ein-ass-im-aermel/

https://www.silver-caramel.de/ich-steh-auf-chunky-sneaker-und-auf-blueten/

Mehrere Trends ergeben einen Gesamtlook

Geht es dir auch so? Manchmal gibt es einfach mehrere Trends wie destroyed denim, Musterrock und Sneaker, die dir super gefallen. Und warum sollte man sich dann für nur einen davon entscheiden? Mit dem pistaziengrünen langen Rollkragenpulli erhält der Skandi-Bohème-Style einen 70-Jahre-Charakter.

Sei doch mal felxibel!

Und ja, lass uns über das Wetter reden! Wer weiß schon, wie das Wetter in ein paar Stunden sein wird? Auch wenn sich manchmal einiges (die Welt?) so wie das Wetter anfühlt, ist Mode, die wandelbar und anpassungsfähig ist, einfach ein treuer Begleiter. Und das wird uns ja auch immer gesagt: Wir sollen flexibel bleiben.

Dieses Foto zeigt, dass mehrere Trends zusammen ein gelungenes Ganzes ergeben können. Hier verrate ich euch die 3 Tricks dazu:

Trick 1:

Die Farben wiederholen sich: Die Farben des Rocks finden sich sowohl im Pullover als auch in der Jacke wieder. Und, diese Farbkombination bleibt bis auf das Weiß der Sneaker unter sich. So wirkt der Look ruhig und stimmig gut aufeinander abgestimmt.

Trick 2:

Alle Teile sind schlicht und reduziert, also ohne viel Tamtam.

Trick 3:

Unsere ausgewählten Pieces sind gleichberechtigt, d.h., keines drängt sich in den Vordergrund. Schwer zu sagen, was hier die Hauptrolle spielt. Auf jeden Fall setzt die aparte Farbe Pistaziengrün ein gelungenes Highlight, ohne aufdringlich zu sein.

Diesen Look haben wir zusammen mit Dressed in Fulda realisiert. Das Blätter-Muster in zarten Grün-Blautönen des teilweise durchsichtigen Rocks passt prima zum Herbst, der ja jetzt sozusagen ganz dicht vor der Tür steht. Gleichzeitig ist der Rock auch im Sommer einsetzbar. Heute wird ja Flexibilität groß geschrieben. Die spielt auch in der Mode eine große Rolle. Styles, die in mehreren Saisons getragen werden können, weil sie gut kombinierbar sind, erleichtern einfach den Alltag, weil sie Zeit und Geld und Ressourcen sparen.

Grün und Blau…

…passt super zusammen. Die Zeiten, wo man sagte, dass diese beiden Farben nicht zusammengehen, sind zum Glück vorbei. Außerdem fallen mir viele Karo-Varianten von Röcken, Jacken, Rucksäcken etc. ein, die aus diesen beiden Farben bestehen.

Rock, Jeansjacke und Sneaker: Der sportliche Blogger-Dauerbrenner

In diesem angesagten Bloggeroutfit siehst du, dass Röcke nicht nur mit femininen Schuhen getragen werden müssen. Sie gehen mit Sneakern eine coole Stilallianz ein. In gewisser Weise sind die weißen Sneaker ein gelungener Kontrast zum leicht durchsichtigen Rock mit Printmuster.

Officelook im Handumdrehen

Das geht ganz einfach, denn der Grundstock des Sommer-Herbst-Styles ist trendy und solide. Einfach die destryoed Denimjacke ausziehen und einen Blazer drüber ziehen: Fertig ist der Bürolook. Und ja, natürlich gehen auch Stiefel.

 

Verrate mir gerne in einem Kommentar, wie du den Rock noch kombinieren und was du im Office tragen würdest. Ich bin gespannt auf deine Ideen!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Bettina K.

    Das Pistaziengrün fanden wir spontan einfach umwerfend! Und als wir gesehen haben, dass es so gut zu kombinieren ist, waren wir absolut begeistert von dieser auffälligen Farbe! Es ist eben doch immer wieder gut, Neues zu wagen :-).

Schreibe einen Kommentar